Mentalphase: Auswirkung von Einsätzen

Wie kann ich meinen Hund abhärten, dass er durch Einsätze stärker wird?

23.11.2017
19:00 – 20:30 Uhr
30€

Achtung: Termin vom 22. Juni auf den 23. November verschoben

Die Auswirkungen von Einsätzen zeigen sich erst später. Vorbeugen gegen eine Überarbeitung ist wichtig, der Hund muss vor Burn out geschützt werden. Doch was, wenn es passiert ist und der Hund Wirkung nach einem Einsatz oder nach einer Prüfung zeigt. Wie kann ich ihn das Erlebte positiv verarbeiten lassen, so dass er gestärkt aus dieser Situation geht.

Wie lange dauert das Konflikttraining und bei welchen Suchhundetypen sollte ich immer vorsichtig mit Überforderung durch zu viele aufeinanderfolgende Einsätze sein. Vor allem die hohe Anzahl an Tiersucheinsätzen, mit einer mehrfachen wöchentlichen Belastung der Einsatzteams, erfordert genaues Hinschauen.

Erkennen der Symptome wie zunehmende Genauigkeit, sich selbst kontrollieren, sich alles Alte anschauen etc. ist wichtig. Den Hund frühzeitig vor einem Einsatz-Burn out schützen.


Für dieses Webinar benötigen Sie einen PC mit flashfähigem Browser. Bitte prüfen Sie daher, ob der Computer, den Sie für das Webinar verwenden werden, geeignet ist: Jetzt prüfen.

Bewertungen